Nichtinvasive Körperformung mit LipoSonix

Tuesday, 08. September 2009

Dr. Thomas Proebstle setzt fokussierte Ultraschall-Technologie zur Reduzierung von Fettpölsterchen und Straffung von Gewebe ein.

Die Neuheit aus US-amerikanischen Forschungslabors wird seit April 2008 in Europa eingesetzt, Dr. Proebstle wendet sie seitdem an und gehört damit zu den Ärzten mit der längsten Erfahrung in Europa überhaupt. Nun wird die Technik auch in der Privatklinik Proebstle angewendet. Damit gehört sie europaweit zu den Vorreitern dieser revolutionären und vor allem sicheren und sanften Methode zur Beseitigung der Fettpölsterchen.

So funktioniert es:

LipoSonix basiert auf der Ultraschall-Technologie. Energiereicher gebündelter Ultraschall wird direkt unter die Haut ins Fettgewebe fokussiert.

Diese nicht-chirurgische Behandlung dauert nur ca. 45 bis 60 Minuten und wird ohne Betäubung durchgeführt. Hierbei wird Ultraschall von hoher Energie mit einer Art Parabolspiegel unter die Haut fokussiert, d.h. die oberste hautschicht wird ohne Hitzeschädigung passiert . Die eingesetzte Energie wird von unter der Haut liegenden Fettzellen (Adipozyten) und vor allem von dem sie umgebenden Bindegewebe absorbiert. Dadurch werden die Fettzellen dauerhaft zerstört und das Bindegewebe gestrafft, ohne dass es zu einem nennenswerten Gewichtsverlust kommt. Da das Verfahren erst ab Fettschichtstärken von ca. 2 cm eingesetzt wird, bleiben die oberen Hautschichten sowie sensible Strukturen unberührt. Nach der Behandlung kommt es zu weiterer Straffung und Kollagenbildung durch den normalen Heilungsprozess des Körpers. Die zerstörten Fettzellen werden vom Körper resorbiert und. abgebaut.

Da es sich nicht um einen operativen Eingriff handelt können die Behandlungszeiten, beispielsweise mit 45-60 Minuten für den Bauchbereich, kurz gehalten werden. Üblicherweise genügt eine Sitzung. Je nach zu behandelndem Areal und Umfang können lediglich kleinere Blutergüsse oder Schwellungen auftreten. Umgehend nach der Behandlung beginnt der Heilungsprozess. Abhängig von Körpertyp und Geschwindigkeit des Heilungsprozesses ist in der Regel nach rund 12 Wochen eine Verbesserung erkennbar. Für einige Tage, selten auch Wochen ist das Tragen von Kompressionskleidung empfehlenswert, ansonsten gibt es Abgesehen von de Vermeidung von UV-Strahlung keine speziellen Anforderungen.

Über LipoSonix:

LipoSonix hat sich bei der Entwicklung der Technologie auf wissenschaftlich begründete Fakten gestützt. Das Unternehmen investierte sieben Jahre und über 35 Millionen Dollar in Forschung und Entwicklungsarbeit, um das LipoSonix-System zu realisieren. In dieser Zeit wurden mehr als 100 überwachte präklinische und klinische Studien durchgeführt, um die Sicherheit des Systems zu gewährleisten, die Funktionsweise und die biologische Wirkung zu dokumentieren und zahlreiche Belege für die Effektivität der Methode zu erlangen.

Aktuelle klinische Ergebnisse belegen ausgezeichnete Sicherheit für den Patienten und die Wirksamkeit der Anwendung von LipoSonix. Bluttests ergaben keinerlei Hinweise auf nennenswerte Nebenwirkungen. Computertomographien, Magnetresonanztomographien und mikroskopische Analysen bestätigten: im Behandlungsbereich wurde das Unterhautfettgewebe reduziert, darunter liegendes Gewebe wurde nicht beschädigt. Die Patienten waren überwiegend mit der Behandlung zufrieden, mussten keine Ruhezeit einhalten und die Bildung von Blutergüssen war gering. Die baldige Wirkung, die durch ärztliche Untersuchungen und standardisierte klinische Fotografie belegt wurde, ist viel versprechend und übertrifft erste Erwartungen.

2 Kommentare

  1. Bohro C.No Gravatar :

    Ich hatte eine Absaugung an den Beinen und an den Flanken, sowie eine Straffung an den Beinen. Leide an dem Lipödem. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es ist wirklich schön geworden. Meine Haut ist viel straffer und nicht mehr so uneben wie vorher. Am meisten hatte ich Angst vor bleibenden Dellen. Jedoch unbegründet. Es sieht alles sehr natürlich aus. Von Dellen keine Spur. Meine Absaugung war vor 3 Monaten. Es sind so gut wie keine Narben sichtbar. Es sieht höchstens aus wie kleine Muttermale. Bin sehr froh diesen Schritt gemacht zu haben und wenn ich es nochmal entscheiden könnte, würde ich es sofort wieder tun.

  2. Liposonix | P-Lounge - Closure fast und andere High Tech Verfahren :

    […] noch mehr wissen möchte klickt hier: Nichtinvasive Körperformung durch Liposonix Beitrag von UteMonica abgelegt in Anti-Aging: Körperformung, Presse Kommentar schreiben […]