ProLipoPlus und TempASSURE

Thursday, 28. January 2010

Die Innovationen bei Fettreduktion und Gewebestraffung, aktuelle Themen des IMCAS Kongresses in Paris in der New Devices Session von Dr. Proebstle vorgetragen und – wie versprochen – wieder nach Mannheim mitgebracht!

Mittlerweile ist der Markt groß an Anbietern verschiedenster Techniken die zwar Fett reduzieren dabei aber nicht die Haut und das Gewebe straffen können.

Das Abnehmen durch Kalorienreduktion oder auch nach Magenbypass oder Magenband hinterlässt oft Haut und Bindegewebe mindestens eine Nummer zu groß.  Aber auch manche Technik wie die Kryolipolyse oder die Fettweg-Spritze führen zu keiner wesentlichen Straffung  des Gewebes. Selbst die  klassische Liposuktion kann lediglich durch die verursachten Verletzungen des Gewebes eine mässige Straffung hervorrufen. Die Entfernung von überschüssiger Haut bedeutet dann eine erneute Operation mit meist leider sehr unschönen Narben.

Mieder+

Hier setzt nun die neue Methodik der  Laserlipolyse ein, die eine Kombination aus Fettreduktion und optimaler Straffung ist: Aber Vorsicht, nicht jedes Laserlipo-Gerät ist leistungsstark und die Wellenlängen der verschiedenen Lasergeräte unterscheiden sich deutlich.


ProLipo Plus : ist das weltweit leistungsstärkste Gerät zur Laserlipolyse, mit der Top-Wellenlänge 1319 nm, die Kollagen besonders gut schrumpfen lässt , und der zweiten Wellenlänge 1064 nm die besonders gut Blutgefäße verschliessen kann. D.h. maximale Straffung bei geringer Blutungsneigung.

Und die Sicherheit in der Behandlung spielt eine wichtige Rolle:

TempASSURE ist das einzige System, das die Temperatur unter der Haut ca 5 mm neben der Spitze der Laserfaser  misst. Diese kontinuierliche Temperaturmessung erlaubt dem Arzt höchste Behandlungssicherheit.

Die Kombination von ProLipoPlus  und TempASSURE verspricht eine neue innovative Form der Laserlipolyse, bei der sich Fettreduktion mit Straffung bei größtmöglicher Behandlungssicherheit  vereinen.