Ich freue mich hier über Eure/Ihre Erfahrungen zum Thema Faltenglättung durch  Botulinumtoxin A oder Unterspritzung  von Fillerprodukten:

3 Kommentare

  1. utemonicaNo Gravatar :

    nun gut, dann werde mich gleich einmal outen…Botulinumtoxin habe ich selbst schon ausprobiert – besser gesagt ich schwöre darauf! Das Gesicht wirkt entspannt und glatt, Falten werden vorgebeugt und dies auf fast schmerzlose Art und Weise und innerhalb kürzester Zeit. Die Angst vor Nebenwirkungen wie hängenden Augen und starren Gesichtszügen habe ich nie gehabt. Dr. Proebstle kennt genau die Anatomie des Gesichtes und kann daher vorhersehen wie sich die Wirkung des Nervengiftes auf die Mimik auswirkt! Gerade vor dem Sommer werde ich mich nochmal pieksen lassen – dann kann ich getrost in Richtung Sonne schauen! 🙂

  2. maliNo Gravatar :

    Ich hab mir Botulinumtoxin und ca.3 Wochen später Belotero Filler spritzen lassen. Man sieht danach ausgeruht und entspannter aus. Und das gilt auch für über 50Jährige wie mich. Durch die Botox-Injektionen an den Augenbrauen wurden die Lider ein bißchen angehoben,
    und das sieht keinesfalls starr oder maskenhaft aus. Es kommt halt auf die richtige Dosierung an. Mit dem Filler wurde die Naso-Labialfalte etwas aufgefüllt.Das Tolle daran ist, daß man die Wirkung SOFORT sieht. Ich hatte zwar ein paar kleine blaue Flecken, die waren aber nach kurzer Zeit verschwunden. Also ich kanns nur empfehlen!

  3. KristinaNo Gravatar :

    Dann werde ich auch mal hier mein Feedback hinterlassen. Vor ca. 2 Wochen habe ich mir wieder meinen persönlichen Luxus gegönnt.
    Ein wenig Filler unter die Augen und meine tiefen Augenringe sind wie weggezaubert! Die Falten auf der Stirn sind, mit Hilfe von Botulinumtoxin, auch alle weg.
    Stand vorhin vorm Spriegel und glaubte selber nicht wie begeistert ich von dem Ergebnis bin!
    Ein reißen Dankeschön an Dr. Proebstle und viele liebe Grüße an das tolle Team.