…der Anti-aging  Medicine World Congress  2010 in Monaco

Monaco

Monte Carlo:  wo sonst schon die Strassen mit schillernden und schönen Menschen gespickt sind, dort kamen auf Grund dieses Kongresses noch einmal so viele junggebliebene und “junggewollte” Schönheiten am vergangenen Wochenende hinzu…

In der Schönheitsmedizin spalten sich ja nun die Meinungen – „ viel hilft viel“ oder „natürlich wenig“?


Eindeutig waren sich die Experten des diesjährigen Anti-aging Weltkongresses  in diesem Punkt einig:

natürliche Schönheit auf sanfte Weise erhalten und korrigieren – dies ist der wahre Trend!

Auf eindrucksvolle Weise wurden in Live-Workshops die Spezialisten gefordert Fältchen, Falten, Augenringe oder Lippendisproportionen ohne operative Eingriffe auf sanfte Weise und möglichst schmerzlos zu eliminieren … und tatsächlich, die Ergebnisse die nur mittels Botulinumtoxin A und verschiedener Fillerprodukte erzielt wurden waren unglaublich!

Tricks und Kniffs von internationalen Experten, Marktneuheiten wie z.B. der innovative grüne Algen-Filler Novabel ( wir berichteten bereits darüber), neuartige Fotosysteme die aus einem einfachen Foto eine 3D Perspektive zaubern, damit Behandlungsergebnisse vorherbestimmen und den Vorher -Nacher – Effekt auf eindrucksvolle Weise darstellen können, dies  waren nur winzig kleine Eindrücke dieses Anti-aging Kongresses.

Kongressprogramm

Kommentare deaktiviert