Wer gestern die Fernsehsendung „RTL Punkt 12“ verfolgen konnte, hatte die Möglichkeit einen Beitrag über zwei unterschiedliche Techniken zur Behandlung von Krampfadern zu sehen: das ClosureFast-Verfahren und die „Mini-Quirl“- Methode ClariVein.

Prof. Dr. Proebstle, der die Radiowellentherapie vor 10 Jahren weltweit einführte und Leiter der europäischen Multicenter-Studie ist, führte außerdem auch das ClariVein-Verfahren 2010 europaweit ein.

Informationen zu ClosureFast, ClariVein aber auch zu dem neuen Klebeverfahren Sapheon VenaSeal, finden Sie in einem unlängst erschienen Artikel im Nachrichtenmagazin Focus:

->  ClariVein

->  ClosureFast

->  Focus.de

Kommentare deaktiviert