Vom 15.-18. November 2012 trafen sich beim international größten jährlich stattfindenden Venenkongress wieder einmal die weltweit bedeutendsten Spezialisten der Venentherapie zum ACP-Meeting in Hollywood / Florida.

ACP

In einem verblindeten Auswahlverfahren wurde Prof. Proebstles Vortrag über die von ihm und von Prof. Alun Davies (London) geleitete europäische Multicenterstudie zum VenaSeal Venenkleber unter allen Vortragsanmeldungen an Nummer 1 gesetzt. Er hatte daher die Ehre direkt nach der Eröffnungsveranstaltung das wissenschaftliche Programm der Tagung zu eröffnen.

Als einziger Nicht-Amerikaner war Prof. Dr. Thomas Proebstle in diesem Jahr zudem Mitglied des Kongress-Programm-Organisationsteams. Außerdem war er auch als Referent, Workshop-Leiter und als Teil der Faculty bei verschiedenen Vorträgen und Veranstaltungen aktiv – u.A. zu diesen Themen:

Wissenschaftliche Vorträge:
– VenaSeal Europa-Studie
– 5-Jahresdaten der europäischen ClosureFast Studie

Weiterbildungsvorträge:
– Behandlung von Venen im Gesicht
– Eigenfetttransfer
– Klinischer und ökonomischer Wert von Venenbehandlungen
– Förderung und Finanzierung klinischer Studien

Workshop Sklerotherapie

ACP_1 Sapheon_2

Kommentare deaktiviert