Radical Radiesse Sommer-Event

Tuesday, 19. August 2014

Wir laden Sie ein, zu Ihrem ganz persönlichen und kostenlosen Aesthetik-Beratungstermin am

Mittwoch 03.09.2014 ab 17:00 Uhr in der Privatklinik Proebstle im Herzen Mannheims

Strahlen Sie mit einem frischen Aussehen dem Herbst entgegen und informieren Sie sich über den besonders lang anhaltenden und volumengebenden Filler “Radiesse” in Ihrem ganz persönlichen Beratungsgespräch.

Lernen Sie außerdem hautnah die bei uns erhältliche und exklusive Anti-Aging Pflegeserie Radical-Skincare kennen, die bereits in den USA bei vielen Celebritys beliebt ist. Natürlich habe Sie die Möglichkeit an diesem Abend diese Pflegeserie in einer kostenlosen Kurzbehandlung auszuprobieren.

9_6 Products Line Vereinbaren Sie gleich Ihren Wunschtermin telefonisch 0621 3069600 oder per E-Mail email hidden; JavaScript is required Wir freuen uns auf Sie!                                                                                                                                

Sie sind ausgebildete/r

  • KrankenpflegerIn
  • medizinische Fachangestellte/r
  • Bürokauffrau/mann
  • Hotelfachangestellte/r

und suchen eine neue Herausforderung?

Wir verstärken unser Team!  Hierfür sucht die Privatklinik Proebstle ab sofort eine ausgebildete medizinische Fachangestellte oder examinierte Krankenpflegerin, und für unseren administrativen und Frontdesk-Bereich eine Bürokauffrau oder Hotelfachangestellte in Voll- oder Teilzeit – gerne auch männlich –  bevorzugt mit Fremdsprachenkenntnissen, EDV-Erfahrung ist erwünscht.

Eingangsbereich II

Wer  also gerne Teil unserer Crew werden möchte, offen, motiviert, flexibel ist und außerdem das Außergewöhnliche liebt, der schickt seine Bewerbungsunterlagen per Post oder gerne auch per E-Mail an uns:

email hidden; JavaScript is required

Am Mittwoch, den 11.06.2014 zwischen 16:05h und 18:00h, Live Prof. Dr. Thomas Proebstle im SWR-Fernsehen bei „Kaffee oder Tee“

kaffee oder tee_page_001

In der 2. Stunde gegen 17:20h  Tagesthema Medizin:

Prof. Dr. Proebstle, Facharzt für Dermatologie und Phlebologie beantwortet im Interview mit Kaffee oder Tee-Moderatorin Lena Ganschow Fragen rund um das Thema Sonne:

– Wie schütze ich mich richtig?

– Was tun bei einem Sonnenbrand?

– Sonnenallergie, was ist das?

– Wie gefährlich sind UV-Strahlen und welche Folgen hat das für meine Haut?

– Zu spät? Creme, Laser, Photodynamische Lichttherapie – was können wir gegen vorhandene Haut-Sonnenschäden tun?

Auch Sie haben die Möglichkeit per Telefon oder Email Ihre Fragen direkt und live ins Studio zu stellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Download der SWR-Wochenübersicht.

http://www.swr.de/-/id=13529408/property=download/nid=100858/196mchk/index.pdf

Am Donnerstag, den 04. April 2014 zwischen 12:15h und 13:00h können wir den Venenspezialisten Prof. Dr. Proebstle wieder live im ersten Programm in der Sendung “ARD-Buffet“ erleben.

ARD Buffet Banner_page_001

Im Interview mit ARD-Buffet Moderator Florian Weber beantwortet  Prof. Dr. Proebstle, Facharzt für Phlebologie und Dermatologie, aktuelle Fragen rund um das Thema Venen. Erfahren Sie mehr über

die Funktion der Venen

wie entstehen Venenerkrankungen?

wie beugt man Krampfadern vor?

welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Wie funktionieren die neuen schonende Krampfadertherapien, wie z.B. das Radiowellentherapie-Verfahren (ClosureFast/Venefit), Venenlaser oder das Verkleben von Venen mittels Venenkleber (Venaseal)?

Haben auch Sie eine Frage?  In der Venensprechstunde haben Sie die Möglichkeit über einen Live-Call–in  Ihre Fragen direkt per Telefon oder per Email ins Studio zu stellen.

Mehr über die Sendung erfahren Sie auch im Download der ARD-Wochenübersicht:

http://www.swr.de/-/id=13115124/property=download/nid=98256/1163avj/index.pdf

Unbedingt reinschauen!

Wer kürzlich Prof. Dr. Thomas Proebstle im „Kaffee oder Tee“ – Fernsehen nicht live mitverfolgen konnte, für den gibt es hier noch vorübergehend den Videoausschnitt zur Sendung:

Und so gelangen Sie zum Beitrag der SWR-Mediathek:

http://swrmediathek.de/suche.htm?econt=Hilfe%20bei%20Venenerkrankung

Falls  sie über diesen Link nicht automatisch zum Videoausschnitt gelangen,  geben Sie in die Suchmaske der SWR-Mediathek „ Hilfe bei Venenerkrankungen“ ein.

Am Mittwoch, den 22.01.2014 zwischen 16:05h und 18:00h, können Sie live Prof. Dr. Thomas Proebstle im SWR-Fernsehen bei „Kaffee oder Tee“ erleben.

kaffee oder tee_page_001

In der 2. Stunde gegen 17:20h  Tagesthema Medizin:

Prof. Dr. Proebstle, Facharzt für Dermatologie und Phlebologie, beantwortet im Interview mit Kaffee oder Tee-Moderatorin Lena Ganschow Fragen rund um das Thema Venenleiden. Schwerpunkt u.a. sind die neuen, schonenden Verfahren zur Krampfaderbehandlung als Alternative zur Strippingmethode: Z.B.

  • Das Radiowellentherapie-Verfahren (ClosureFast/Venefit), welches Prof. Dr. Proebstle  2006 weltweit einführte und hierzu die europäische Multicenterstudie leitet.
  • Venenkleber (Venaseal):  Prof. Dr. Thomas Proebstle hat das Sapheon Venenkleber Verfahren in Europa und Deutschland eingeführt und leitet hierzu die aktuelle Europäische Studie  zusammen mit Prof. Alun Davies / London. Mit einem speziellen Acrylat-Kleber können Krampfadern praktisch schmerzfrei behandelt werden und das Tragen von Kompressionsstrümpfen entfällt. http://www.p-lounge.de/2011/09/sapheon-acrylatkleber-die-weltneuheit-in-der-venenheilkunde/

Auch Sie haben die Möglichkeit per Telefon oder Email Ihre Fragen direkt und live ins Studio zu stellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Download der SWR-Wochenübersicht.

http://www.swr.de/-/id=12701230/property=download/nid=100858/eg8z5w/index.pdf

 

 

US-amerikanische Spitzentechnologie: Laser – kein IPL

Mehr Speed pro Epilationsbehandlung mit Licht gibt es so gut wie nirgends auf der Welt: Mit einem der derzeit größten Laserspots schafft die neue Technologie-Generation VECTUSTM eine schmerzarme Enthaarungssitzung in außergewöhnlich kurzer Zeit –  z. B. einen ganzen Männerrücken in durchschnittlich gerade mal 8 Minuten.

Sicherheit 1 : Behandlung beim Dermatologen und Laserspezialisten

Das Team der Privatklinik Proebstle, unter Leitung des Laserspezialisten Prof. Dr. Thomas Proebstle, steht Ihrem guten Aussehen dabei jederzeit zur Seite: Innerhalb weniger Behandlungen erreichen wir eine permanente Haarreduktion, an der Sie lange Zeit Freude haben.

Sicherheit 2: Messung des Melaningehaltes mit Skintel

Damit das Hautgewebe bestmöglich geschont wird, ermittelt das Messgerät SKINTELTM vor jeder Behandlung in Sekundenschnelle den exakten Pigmentierungsgrad Ihrer Haut. So wird die verwendete Laserenergie präzise auf Ihre Haut abgestimmt, wodurch sich die Anwendung des Vectus für nahezu alle Haar- und Hauttypen empfehlen lässt.

Wissenschaftliche Absicherung

Mehrere Studien bescheinigen diesem Verfahren eine erstklassige Quote an dauerhaft entfernten Haaren.

TOP-Preise für unsere Behandlungspakete

Prüfen Sie unsere ultimativen Einführungspreise im ersten Quartal 2014. Bei durchschnittlich 8 Behandlungssitzungen stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmodalitäten zur Verfügung.                                                                                                          Z.B. Damen/Sitzung:                                                                                                                                                                                               – Achseln oder Bikinizone je 79 €     – Oberlippe 59 €    – Unterschenkel 139 €

Herren/Sitzung:                                                                                                                                                                                                        – Achseln  79 €     – Brust 99 €    – Rücken (komplett) 189 €

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns Ihren Fragen Rede und Antwort zu stehen.  

Privatklinik Proebstle* P6, 26* 68161 Mannheim* Tel: 0621 3069600 * Mail:  email hidden; JavaScript is required

VectusMainBeauty_s

 

 

 

* Venenlaser  * VenaSeal  * Venenkleber *  Venefit Radiowelle * Fraxel-Laser * Thermage * Liposonix * CoolLipo * Laserliposuktion * Lipoedem * Cool-Breeze Nagelpilzlaser * Juvederm Voluma * Radiesse Filler * Xeomin * Belotero * Cooltouch Besenreiser-Laser *  IPL-Laser *  Fractional-Laser * Mesotherapie *  SkinCeuticals * Radical-Skincare * …

Happy Birthday

In unserer Jubiläumswoche vom 18. bis 22. November 2013 erwartet Sie eine Vielzahl von Aktionen :

  • Hautgesundheit:  Am Montag, 18.11.13 von 17-19:00h, kostenloses Hautkrebs-Screening
  • Schönheitsprogramm: Am Dienstag, 19.11.13 von 16-19:00h, schenken wir Ihnen 30% auf Juvederm-Fillerbehandlungen
  • Mittwoch 20.11.13, 09-19:00h: freuen Sie sich auf eine 30%-Aktion bei Belotero und Radiesse Behandlungen sowie Botulinumtoxin-Unterspritzungen
  • Venenberatung: Donnerstag, 21.11.13 von 17-19:00h, gratis Venencheck
  • Wellness: Am Freitag, 22.11.13 von 17-19:00h, erwartet Sie eine kostenlose Kosmetik-Testbehandlung mit der neuen US-Pflegeserie Radical-Skincare

5 jähriges Jubiläum

Teilnahme ist begrenzt, daher vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Beratungstermin – per Email  email hidden; JavaScript is requiredoder per Telefon 0621-3069600.

Wir freuen uns auf Sie!

2

 

Und dies ist sie also – die Auszeichnung für seine Präsentation “Ein-Jahres-Follow-Up der Europäischen Multicenter Study von Cyanoacrylat Embolisation Incompetent der großen V. saphena”:

UIP Award

UIP Boston 2013

Prof. Dr. Thomas Proebstle erhielt aktuell für seinen Vortrag beim „Venen-Weltkongress“ in Boston mit dem Titel “Ein-Jahres-Follow-Up der Europäischen Multicenter Study von Cyanoacrylat Embolisation Incompetent der großen V. saphena” den Gold-Award.

Der Weltkongress der UIP (International Union of Phlebology) ist quasi die Olympiade der Phlebologen und findet nur alle 4 Jahre statt. Die Ehrung erfolgt unter allen Vorträgen des wissenschaftlichen Programms, das bereits einer strengen Vorselektion unterliegt. 

Die VenaSeal-Methode wurde von Prof. Proebstle unmittelbar nach ihrer Zulassung in Europa eingeführt und wird zwischenzeitlich als Alternative zu Venenlaser und Radiowellen-Therapie von der Mehrzahl der privaten Krankenversicherungen übernommen. Prof. Thomas Proebstle leitet zusammen mit Prof. Alun Davies aus London die aktuelle Europäische Multicenterstudie.

UIP